Werke

Werke

Stahlwerke und

Weiterverarbeitung

Unsere europäischen Werke produzieren die gesamte Bandbreite unserer nichtrostenden Stahlprodukte.
Wir verfügen über zwei Stahlwerke in Belgien: in Genk und in Châtelet. Das Werk Genk besitzt zwei Lichtbogenöfen sowie AOD-Konverter, Pfannenmetallurgie, Stranggießanlage und Brammenschleifer. Angeschlossen ist ein Kaltwalzwerk. In Châtelet befindet sich ein integriertes Werk mit Stahlwerk und Warmwalzwerk. Es umfasst wiederum Lichtbogenofen, AOD-Konverter, Pfannenmetallurgie, eine Stranggießanlage sowie Brammenschleifer. Unsere europäischen Kaltwalzwerke umfassen insgesamt vier Standorte in Belgien (Genk) und Frankreich (Gueugnon, Isbergues und Pont-de-Roide).

Wir sind der einzige Produzent von nichtrostenden Flachprodukten und Elektroband in Südamerika. Unser integriertes Werk im brasilianische Timóteo erzeugt eine große Bandbreite von nichtrostenden Stählen, Elektroband und ausgewählten Stählen.

Ein Global Player
‒ und ein Umwelt-
Champion.

Aperam ist nicht nur ein Global Player bei nichtrostendem Stahl, Elektroband und Sonderstählen, sondern auch ein Weltmarktführer in Sachen Nachhaltigkeit.

2.5

Mio. Tonnen Produktionskapazität bei nichtrostenden Flachprodukten und Elektroband in Brasilien und Europa

6

Produktionsstandorte in Brasilien, Belgien und Frankreich. Hochintegriertes Handels-, Anarbeitungs- und Dienstleistungs-Netzwerk

0.48

Tonnen CO2 pro Tonne Bramme: weltweit der kleinste CO2-Fußabdruck in der Branche

Geschäftsbereich Stainless & Electrical Steel

2.5 Mio. t Produktionskapazität
1.722 Mio. t Bruttolieferungen*
77 % Anteil am EBITA 2019*

Einer der weltgrößten Hersteller nichtrostender Stähle**

Europa
  • 2 Lichtbogenöfen nutzen Stahlschrott als Haupt-Einsatzmaterial
  • Erzeugung von nichtrostenden Flachprodukten
Südamerika
  • 2 Hochöfen setzen Eisenerz und Holzkohle aus eigenem Forstbestand ein
  • 2 Elektro-Lichtbogenöfen verwenden recycelten Schrott
  • Erzeugung von nichtrostenden Flachprodukten und Elektroband

* Brutto-Lieferungen und EBITDA vor Konzernverrechnungen
** Gemessen an der Erzeugungskapazität

Geschäftsbereich Services & Solutions

706 kt Bruttolieferungen*
12.9 % Anteil am EBITDA 2019*

Aperam verkauft und handelt seine Produkte in seinem Geschäftsbereich Services & Solutions. Durch Anarbeitung bietet dieser Geschäftsbereich einen Mehrwert im Sinne kundenspezifischer Lösungen.

Kernaktivitäten von Services & Solutions

  • Direktgeschäftzwischen Aperam und Endkunden
  • Handelmit Werkstoffen aus eigener und fremder Produktion
  • Anarbeitungsleistungen nach Kundenspezifikation

* Brutto-Lieferungen und EBITDA vor Konzernverrechnungen

Geschäftsbereich Alloys & Specialties

40 kt Produktionskapazität
36 kt Bruttolieferungen
14 % Anteil am EBITDA 2019*
  • Viertgrößter Erzeuger von Nickellegierungen weltweit
  • Aperam ist Spezialist für Nickellegierungen und besondere nichtrostende Stähle
  • Die Lieferformen umfassen Stabstahl, Halbzeuge, kaltgewalztes Band, Walzdraht sowie Grobblech. Sie alle sind in einer breiten Palette von Sorten erhältlich.
  • Hochwertige Erzeugnisse werden häufig auch auf Kilobasis angeboten.

* Brutto-Lieferungen und EBITDA vor Konzernverrechnungen

Unsere Werke

Châtelet
Belgien

Stahl- und Warmwalzwerk
Kapazität:

  • Brammen: 1 Mio. t
  • Warmwalzwerk: 2,8 Mio. t

Genk
Belgien

Stahlwerk, Kaltwalzwerk, Oberflächenbearbeitung
Kapazität:

  • Brammen: 1 Mio. t
  • Kaltwalzen: 700.000 t
  • Breiten bis zu 2 m
  • 316 & Duplex-Stähle

Gueugnon
Frankreich

Kaltwalzwerk und Oberflächenbearbeitung
Kapazität:

  • 400.000 t mit endfertiger Oberfläche
  • Blankglühen; stabilisierte ferritische nichtrostende Stähle

Isbergues
Frankreich

Kaltwalzwerk und Oberflächenbearbeitung
Kapazität:

  • 350.000 t mit endfertiger Oberfläche
  • Integrierte LC2i-Linie

Timóteo
Brasilien

Stahlwerk und Endverarbeitung
Kapazität*:

  • Brammen 900.000 t
  • Nichtrostende Fertigerzeugnisse: 350.000 t
  • Elektroblech kaltgewalzt: kornorientiert 60.000 t, nicht-kornorientiert 170.000 t
  • Spezialstähle: 200.000 t

* Einige der Linien werden flexibel für unterschiedliche Produkte eingesetzt

Imphy
Frankreich

Stahlwerk und Endverarbeitung strongKapazität:

  • Elektro-Lichtbogenofen 60.000 t
  • Vakuum-Induktions-Schmelzofen
  • 2 Vakuum-Lichtbogen-Umschmelzöfen
  • Stranggussanlage für Langprodukte
  • Warmwalzstraße für Draht 40.000 t
  • 6 Kaltwalzstraßen

Contact request

Ganz gleich ob Sie ein Zertifikat oder weitere Informationen benötigen, hier können Sie alle unsere Produktbroschüren, Spezifikationen, E-Books und verwandte Materialien herunterladen.

    (*) The field is required.