Energietechnik

Energietechnik

Für jede Anforderung eine Lösung von Aperam Alloys

Menschliche Aktivität erfordert Energie. Ohne sie gibt es keine Wärme, kein Licht, keine Beförderung und keine Produktion. Bei fossilen ebenso wie bei erneuerbaren Energien spielen Legierungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette eine wesentliche Rolle. Auch ermöglichen sie die Sicherung und Speicherung von Energie, denn sie haben bemerkenswerte Eigenschaften: So erlauben sie es, Glas und Metall miteinander fest zu verbinden, sind gegen Feuer und saure Medien beständig und auch bei extremen Temperaturen maßhaltig.

Unsere Schlüsselprodukte

Für jede Anwendung
das richtige Produkt

Bereit, für eine maßgeschneiderte Lösung mit langfristigem, branchenweit führendem Kunden-Support? Unsere Spezialisten sind jederzeit für Sie da, um das richtige Aperam-Produkt für Ihre spezifischen Anforderungen zu finden.

Anwendungen

Konzentrierte Sonnenkraft

The material of choice for parabolic trough as well as fresnel lens collectors and molten-salt tubular-receiver

Konzentrierte Sonnenkraft

Mit Wärmeausdehnungseigenschaften, die speziell auf die dauerhafte Verbindung von Glas und Metall abgestimmt sind, stellen Fe-Ni-Co-Legierungen ideale Werkstoffe für Parabolrinnenkraftwerke dar. IMPHY 625 bietet sich insbesondere für Absorberrohre an, die von geschmolzenem Salz als Wärmeträgerflüssigkeit durchströmt werden. Damit verleihen sie der Anlage die erforderliche Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung, hohe Temperaturen, Korro…

Konverter und Inverter für nachhaltige Energie

So werden Wind und Sonne zu Strom

Konverter und Inverter für nachhaltige Energie

Magnetwerkstoffe, Kaltband, Spulenkerne und Stanzteile sind unverzichtbare Bestandteile von Invertern und Konvertern, die für die Einspeisung von Wind- und Sonnenenergie erforderlich sind. Ihre magnetischen Eigenschaften erlauben es diesen Anlagen, Elektrizität in der Form bereitzustellen, die der Endverbraucher benötigt.

Stromspeicherung

Gefeit gegen hohe Temperaturen und Korrosion

Stromspeicherung

Gehäuse und Wärmetauscher von Festoxid-Brennstoffzellen erfordern einen Werkstoff, der sowohl gegen hohe Temperaturen als auch Korrosion beständig ist. Hierfür gibt es spezielle Legierungen, die optimale Bedingungen für die Energiespeicherung schaffen.

Biomasse

Nickelbasislegierungen für Biogasanlagen

Biomasse

Um die Emissionsziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, richten viele Länder ihr Augenmerk auf die Energiegewinnung aus Biomasse, die jedoch mit hohen Temperaturen und Drücken sowie starken Korrosionsbeanspruchungen einhergeht. Hier sind Aperam IMPHY 693 und 625 häufig die Referenzwerkstoffe.

Stromversorgung

Strombelastbarkeit verdoppeln

Stromversorgung

Ein speziell gehärteter INVAR-Draht dient als Kern eines Hochspannungskabels. Hierdurch lässt sich die Strombelastbarkeit verdoppeln, ohne dass das Netz zusätzlich belastet würde. Die gebräuchlichsten Sorten für diese Anwendungen sind magnetische Kerne und weichmagnetische Legierungen (EI-Stanzteile für Niedervolt-Transformatoren) 

Öl- und Gasgewinnung

Herausforderungen bei Tiefseebohrungen

Öl- und Gasgewinnung

Tiefseebohrungen bergen eine Vielzahl von Herausforderungen. Legierungen und Superlegierungen ermöglichen es, diese Herausforderungen anzunehmen, denn sie weisen hohe Festigkeit bei Umgebungstemperatur ebenso wie bei hohen Temperaturen auf. Zudem sind sie äußerst beständig gegen das geförderte Öl und Gas, das hohe Gehalte an H2S, SO2, freiem Schwefel, Chloriden usw. aufweisen kann.

Öl- und Gastransport

Mit INVAR geht Flüssiggas auf Reise

Öl- und Gastransport

Dank einer thermischen Ausdehnung von nahezu 1,10-6, zwischen Flüssigerdgas -163°C und Umgebungstemperaturen, und einem niedrigen Elastizitätsmodul ist INVAR® MI13® die Schlüssellegierung für die Herstellung von LNG-Tankern und LNG-Transferleitungen

Elektrische Sicherheit

Sicher geschützt

Elektrische Sicherheit

Thermostatische Bimetalle dienen dem Überlastungsschutz in Haushalt und Industrie. Übersteigt die Stromstärke, die ein Verbraucher zieht, die Absicherung des Stromkreises, löst die Überstromschutzeinrichtung aus. Magnetkerne und magnetische Produkte finden sich auch in Fehlerstromschutzschaltern. Häufig bestehen deren stromführende Teile auch aus kupferplattiertem Stahl oder Aluminium.

IMPHY 625 – eine widerstandsfähige und gut schweißbare Ni-Cr-Mo-Nb-Legierung

Solar Power ist eine Schlüsseltechnologie zur Schaffung einer nachhaltigen Zukunft – und alloys spielen eine wesentliche Rolle. Viele moderne Solartürme verwenden geschmolzenes Salz als Wärmeübertragungsflüssigkeit zur Stromerzeugung. Aperam Imphy 625 ist eines der Materialien der Wahl für die Receiver-Rohre, die den Fluss des geschmolzenen Salzes gewährleisten. Das liegt daran, dass nur Legierungen die für diese Anwendung erforderliche Hitze-, Korrosions-, Ermüdungs- und Kriechbeständigke…

IMPHY 625 – eine widerstandsfähige und gut schweißbare Ni-Cr-Mo-Nb-Legierung

Solar Power ist eine Schlüsseltechnologie zur Schaffung einer nachhaltigen Zukunft – und alloys spielen eine wesentliche Rolle. Viele moderne Solartürme verwenden geschmolzenes Salz als Wärmeübertragungsflüssigkeit zur Stromerzeugung. Aperam Imphy 625 ist eines der Materialien der Wahl für die Receiver-Rohre, die den Fluss des geschmolzenen Salzes gewährleisten. Das liegt daran, dass nur Legierungen die für diese Anwendung erforderliche Hitze-, Korrosions-, Ermüdungs- und Kriechbeständigkeit…

IMPHY 625 – eine widerstandsfähige und gut schweißbare Ni-Cr-Mo-Nb-Legierung

Warum ist IMPHY 625 W (für „welding“) so verbreitet in der chemischen Verfahrens-, Meeres- und Umwelttechnik? Der Grund ist einfach: der Werkstoff verbindet Sicherheit mit großer Beständigkeit gegen punktförmige, Spalt- und Spannungsrisskorrosion. Zudem ist er ermüdungsfest und lässt sich gut schweißen.

INVAR M93, die Kryo-Legierung für den Flüssiggastransport

Aperam hat eine einzigartige Lösung für die Tanks von Flüssiggastankern entwickelt. Unsere INVAR-Legierung für die Kryotechnik ist für Tankschiffe perfekt geeignet. Ebenso kommt sie bei Frachtschiffen zum Einsatz, die über einen Flüssiggasantrieb verfügen.

Kontaktanfrage

Ob es sich um eine allgemeine Frage zu Aperam oder um Hilfe bei der Auswahl der richtigen Produkte für Ihr Projekt handelt, unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung

    (*) Erforderliches Feld.