Mobilität

Mobilität

Für die Mobilität von heute und morgen

Wie wir uns fortbewegen, ändert sich ‒ und das sehr schnell. Getrieben von der Notwendigkeit, effizientere, umweltschonendere Konzepte umzusetzen, führt die Mobilitätsrevolution zu epochemachenden Technologien. Von Elektroautos bis hin zu fliegenden Taxis, von Hochgeschwindigkeitszügen bis hin zur Raumfahrt sind Legierungen in den Verkehrsmitteln von morgen allgegenwärtig.

An Verbrennungsmotoren und deren Abgassysteme, ganz gleich ob benzin- oder dieselbetrieben, stellt die Umweltgesetzgebung strenge Anforderungen. Die eingesetzten Werkstoffe sind über die gesamte Lebensdauer korrosiven Einflüssen, hohen Temperaturen, mechanischer Beanspruchung und Ermüdung ausgesetzt. Unsere Hochleistungslegierungen bedienen den Markt für immer anspruchsvollere Technik.

Unsere Schlüsselprodukte

Für jede Anwendung
das richtige Produkt

Bereit, für eine maßgeschneiderte Lösung mit langfristigem, branchenweit führendem Kunden-Support? Unsere Spezialisten sind jederzeit für Sie da, um das richtige Aperam-Produkt für Ihre spezifischen Anforderungen zu finden.

Anwendungen

Aktuatoren und Transformatoren

Mehr Effizienz, mehr Leistung

Aktuatoren und Transformatoren

Aktuatoren und Transformatoren erfordern eine hohe Magnetisierungsdynamik. Hier kommen Legierungen mit niedrigem Kobaltgehalt oder solche mit 50 % Nickel ins Spiel. Hocheffiziente kompakte Transformatoren enthalten EI-Stanzteile aus unseren magnetischen Ni-Fe- und Co-Fe-Legierungen sowie unsere nanokristallinen Magnetkerne.

Motoren und Generatoren

Hohe Stromdichte – niedriges Gewicht

Motoren und Generatoren

Mit hoher Sättigungsmagnetisierung, guter Permeabilität und passendem elektrischem Widerstand sind unsere Kobaltbasislegierungen die richtige Wahl für leichte Generatoren und Motoren mit hoher Stromdichte.

Elektrische und elektronische Geräte

Schlankheitskur für Geräte

Elektrische und elektronische Geräte

Wegen ihrer herausragenden magnetischen Eigenschaften und ihrer Robustheit gegenüber Temperatureinflüssen tragen Aperams Fe-Co-Legierungen dazu bei, Gewicht einzusparen und die Baugröße zu verringern. Daher finden sich unsere Magnetkerne und Stanzteile u.a. in Konvertern, Invertern, Batterien, eingebauten Ladegeräten sowie in der Steuerung von Ladesäulen.

Fahrwerksteile von Flugzeugen

Leicht und trotzdem sicher

Fahrwerksteile von Flugzeugen

Flugzeuge sollen immer leichter und verbrauchsärmer werden. Deshalb wird auch nach neuen und leichteren Werkstofflösungen für das Fahrwerk gesucht. Bei Start und Landung ist es extremen Belastungen ausgesetzt. Unsere martensitaushärtenden Legierungen verleihen ihm jene Festigkeit, Sicherheit und Langlebigkeit, die in dieser Anwendung erforderlich sind.

Ventile und Befestigungen

Zweifache Beständigkeit: IMPHY 286 und 750

Ventile und Befestigungen

Befestigungsmittel und Ventile erfordern Werkstoffe, die selbst bei hohen Temperaturen hochfest und dabei hoch korrosionsbeständig sind. Genau das leisten Aperam IMPHY 286 und 750.

Auto-Innenausstattungen

Heizleiter und Bimetallstreifen

Auto-Innenausstattungen

Der Innenraum eines Autos ist ausgestattet mit zahlreichen Sicherheits- und Komfortmerkmalen, die auf speziellen Legierungen beruhen: Airbags, Zigarettenanzünder, Scheibenheizungen, heizbare Sitze und innenverstellbare Spiegel. Aperam bietet Lösungen für die Heizleiter und Bimetallstreifen, die solche Anwendungen erst ermöglichen. Alle unsere Sorten entsprechen den nationalen und internationalen Sicherheitsstandards ebenso wie den Spezifikati…

Stufenlose Getriebe

Stufenlos beschleunigen

Stufenlose Getriebe

Unser patentierter martensitaushärtender Stahl wurde speziell für die Schubgliederketten stufenloser Getriebe (Continuous Variable Transmission, CVT) entwickelt. Er ist so fest, ermüdungsbeständig, gut umformbar und schweißbar, dass hohe Laufleistungen erreicht werden.

Auspuffsysteme

Superlegierungen in der Abgasreinigung

Auspuffsysteme

Superlegierungen machen Automobil-Abgasanlagen auch unter starker Beanspruchung hochtemperaturbeständig, mechanisch robust und langlebig.

Wärmetauscher

Effizienter und zuverlässiger

Wärmetauscher

Die Kombination von selbstlötendem Kupfer mit einem Substrat aus nichtrostendem Stahl steigert gegenüber anderen plattierten Materialien die Effizienz und Zuverlässigkeit von Bauteilen.

Einspritzpumpen

Günstiger Verbrauch

Einspritzpumpen

Die Konstrukteure von Dieselmotoren arbeiten unermüdlich daran, die Verbrauchswerte zu senken, um Emissionsschutzauflagen zu erfüllen. Unsere weichmagnetischen Fe-Co-Legierungen (AFK) leisten dazu einen Beitrag.

Drehmomentsensoren / Elektrische Servolenkung

Elektrisch leichter lenken

Drehmomentsensoren / Elektrische Servolenkung

In Fahrzeugen hat die elektrische Servolenkung die hydraulische abgelöst. Der Vorteil: Eine Servopumpe ist nicht mehr nötig. Damit entfallen auch Gewicht und Einbauvolumen von Pumpe und Leitungen und der Verbrauch sinkt. Die elektrische Lenkhilfe ist leiser, da keine Pumpe läuft und keine Strömungsgeräusche entstehen. Wichtiger noch ist die Verbesserung der Lenkeigenschaften.

Bahntechnik

Energieverschwendung ausbremsen

Bahntechnik

Auch in der Bahntechnik sind Legierungen präsent. Aufgrund ihres günstigen Ohmschen Widerstands können z.B. Cr-Ni- oder Fe-Cr-Al-Legierungen dazu eingesetzt werden, Elektromotoren auch zum Bremsen zu benutzen.

PHYTIME für stufenlose Getriebe

Eine patentierte Lösung für die Schubgliederketten von stufenlosen Getrieben bietet jene mechanischen Eigenschaften, Ermüdungsfestigkeit, Umformeignung und Schweißbarkeit, die für Langlebigkeit und geschmeidige Kraftübertragung erforderlich sind.

Bauteile für die E-Mobilität

Wir erfüllen kritische funktionelle Anforderungen, die bei zentralen Elementen elektrischer Fahrzeuge (vollelektrisch, Plug-In- oder Mildhybrid) und Ladestationen gestellt werden. Wir verfügen über Erfahrungen in der Verarbeitung unterschiedlichster Materialsysteme. Dazu zählen magnetische Legierungen (Nickel- und Kobaltlegierungen von Aperam Alloys Imphy), nanokristalline Materialien, Verbundwerkstoffe, Heizleiter, Thermoelement-Legierungen, Bimetalle, nichtrostender Stahl usw.

IMPHY E-Mobilität

Die elektrische Revolution ist in vollem Gange. Die Elektrifizierung von Bauteilen und Antrieben setzt sich fort. Aperam Alloys steht an der Spitze der Entwicklung und trägt dazu bei, viele der Bauteile effizienter, kompakter und langlebiger zu machen. Unsere IMPHY AFK-Serie von FeCo-Legierungen kommt in elektrischen Motoren und Systemen sowie Aktuatoren zur Anwendung und verbessert dank ihrer optimalen magnetischen Eigenschaften deren Leistung.

Kontaktanfrage

Ob es sich um eine allgemeine Frage zu Aperam oder um Hilfe bei der Auswahl der richtigen Produkte für Ihr Projekt handelt, unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung

    (*) Erforderliches Feld.