Automobilbau

Automobilbau

Ein umfangreiches Sortenangebot für alle Anforderungen

Der Automobilsektor umfasst eine nahezu unüberschaubare Vielzahl von Produkten und Anwendungen, jede mit speziellen Anforderungen. Von unseren Stählen mit mittlerem Kohlenstoffgehalt bis hin zu Cr-V-legierten, Nb-legierten und Cr-legierten Sorten bedienen wir die unterschiedlichsten Anforderungsprofile.

Unsere Schlüsselprodukte

P035K, P045L, P045M Verarbeitbarkeit und Härtbarkeit lassen sich flexibel auf bestimmte Anwendungen abstimmen.
P620R, P651H, P653M, P658P, P699L Eine Kombination von Chrom und Vanadium bewirkt feineres Korn und verbesserte Härtbarkeit.
P608L Der niedrige Kohlenstoffgehalt und die chemische Zusammensetzung sorgen für verbesserte mechanische Eigenschaften.
P570L, P575S, P575T, P577V, P595M Zusätzlich zu hohen Kohlenstoffgehalten weisen diese Sorten einen Chromgehalt auf, der die Härtbarkeit erhöht und den Abschreckvorgang optimiert.

Für jede Anwendung das richtige Produkt

Bereit, die Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen anzugehen, unterstützt von einem branchenweit führenden Langzeit-Support? Unsere Experten stehen zur Verfügung, das richtige Produkt für Ihre spezifischen Anforderungen auszuwählen.

Anwendungen

Getriebeteile

Die richtige Wahl bei Getriebeteilen

Getriebeteile

Aperam Cr-V-Stähle bieten mehrere Vorteile für Getriebeteile. Chrom verbessert die Härtbarkeit, Vanadium führt zu feinerem Korn und fördert die Sekundärhärtung. Zusätzliche Schritte beim Herstellungsprozess verbessern die metallurgische Reinheit.

Lager

Legierte Spezialstähle für Lagerkomponenten

Lager

Die einzelnen Teile von Lagern erfordern hohe Härtewerte, die nach dem Anlassen genau getroffen werden müssen. Speziell für diese Anwendung haben wir höher kohlenstoffhaltige legierte Sorten entwickelt, die in einem eigenen Erschmelzungsprozess hergestellt werden.

Sicherheits- und Spanngurte

Gut gesichert

Sicherheits- und Spanngurte

Unsere niedrig-kohlenstoffhaltigen borlegierten Stähle erreichen nach dem Anlassen die bei Sicherheitsgurten erforderliche Härte. Gleichzeitig lassen sie sich leichter verarbeiten als Stähle mit hohem oder mittlerem Kohlenstoffgehalt.

Kontaktanfrage

Ob es sich um eine allgemeine Frage zu Aperam oder um Hilfe bei der Auswahl der richtigen Produkte für Ihr Projekt handelt, unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung

    (*) Erforderliches Feld.