IMPHY 625 W

IMPHY 625 W

IMPHY 625 W

IMPHY 625 W zeigt ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit in verschiedensten Medien, insbesondere gegen Loch- und Spaltkorrosion. Die Ermüdungsfestigkeit und die Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion unter Einfluss von Chloriden sind sehr hoch. Der Werkstoff ist unanfällig für intergranulare Korrosion durch Sensibilisierung, auch gegen Oxidation und Verzunderung bei hohen Temperaturen bietet der einen hohen Widerstand.

 

Anwendungen

  • Auftragsschweißen auf wasserseitige Wandungen und Überhitzerrohre von Müllverbrennungsanlagen
  • Verschweißung von Grobblech, Feinblech und Rohren in chemischer Verfahrenstechnik, Meeres- und Umweltschutztechnik
IMPHY 625 W

Normen

  • 2.4831
  • 2.4856
  • UNS N06625
  • ASTM 625
  • AWS A5.14
  • BS 2901 Part 5 – NA43

Chemische Zusammensetzung

Ni Cr22 Mo9 Nb3.5 Fe

 

 

 

Die hier genannten Daten dienen der Information und entsprechen unseren Standardprodukten. Davon abweichende besondere Anforderungen bedürften einer vorherigen Abstimmung mit und einer Bestätigung durch Aperam Alloys Imphy. Für weitere Informationen oder Sonderanfragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Formen

  • Stabstahl
  • Walzdraht

 

 

 

 

Herunterladen

Ganz gleich, ob Sie eine allgemeine Frage zu Aperam haben oder ob Sie das optimale Produkt für Ihre Anwendung suchen, unsere Experten stehen für Sie bereit.
WIRE IMPHY 625 W EN - June 2019
ISO 14001 - AAIMPHY
ISO 9001 - AAIMPHY
EN 9100 - AAIMPHY
OHSAS 18001 - AAIMPHY - valid until 30/09/2021
IATF 16949 - AAIMPHY
COFRAC - AAIMPHY

Additionnal services

To contact us about product availability and delivery, please choose the most relevant criteria below:
Scroll to top