Search Results

Benefiting from a high resistivity, resistive alloys are ideal for use at high temperatures. Depending on the application, either Nickel-Chromium, Iron-Chromium-Aluminium or Copper-Nickel alloys can be used.
IMPHY GILPHY 80 weist durch den Legierungszusatz spezieller Elemente gute Temperaturstabilität auf. Die Oxidlage haftet auch unter zyklischen Bedingungen fest. Die maximale Einsatztemperatur liegt bei 1200 °C.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
Die Werkstoffe der PMPHY-GILPHY-Serie sind in unterschiedlichen chemischen Zusammensetzungen erhältlich. Bitte sprechen Sie uns an.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
Resitohm 80 bietet herausragende Leistungsmerkmale bei Temperaturen bis 1200 °C und ist dabei auch unter den herausforderndsten Bedingungen noch funktionssicher.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Dieser Werkstoff ist eine ausgezeichnete Wahl bei Heizelementen, die im Temperaturbereich bis zu 1100 °C arbeiten.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Resistohm 135 ist eine ferritische Legierung der Eisen-Chrom-Aluminium-Familie, die für Heizleiter im Temperaturbereich bis 1200 °C eingesetzt werden kann.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Resistohm 125 ist eine ferritische Legierung der Eisen-Chrom-Aluminium-Familie und kann im Temperaturbereich bis 1200 °C eingesetzt werden.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Nickel 200 ist gut umformbar und lässt sich leicht löten. Zudem ist es äußerst korrosionsbeständig.
iconBillet
iconRibbon
Nickel 201 wird dann anstelle von Nickel 200 eingesetzt, wenn besondere Umformeigenschaften gefordert werden.
iconBillet
iconRibbon
Dieser Nickelwerkstoff weist alle besonderen Eigenschaften von reinem Nickel auf, ist jedoch durch einen Legierungszusatz von Mangan leicht verfestigt.
iconBillet
iconRibbon
Die physikalischen und elektrischen Eigenschaften von Resistohm® 40CB sind ähnlich denen von Resistohm® 40, allerdings weist Resistohm® 40 CB einen zusätzlichen Gehalt von 1 % Niob (im amerikanischen Englisch als „Columbium“ bezeichnet...
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Sein höherer Temperaturkoeffizient sorgt für einen schnelleren Temperaturanstieg als bei anderen Nickel-Chrom-Legierungen
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Der hohe Chromgehalt (30 %) verleiht Resistohm 70 beim Einsatz in Öfen hohe Langlebigkeit. Bauteile aus diesem Wekstoff erreichen auch unter abwechselnd oxidierenden und reduzierenden Bedingungen eine befriedigende Nutzungsdauer.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Resistohm 20 liegt an der Grenze zwischen Widerstandslegierungen und nichtorstenden Stählen. Geeignet ist der Werkstoff für Heizelemente für niedrige Temperaturen oder als kalte Verbindungen von Öfen.
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Diese Legierung erreicht sehr hohe Betriebstemperaturen. Er bewährt sich besonders bei Heizelementen von Industrieöfen, die hohe Aufheizungsgeschwindigkeiten erreichen sollen. Resistohm 140 steht für eine lange Lebensdauer im Temperaturbereich bis...
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Resistohm 145 ist eine ferritische Legierung der Eisen-Chrom-Aluminium-Familie und lässt sich in großen Durchmessern bei bis zu 1300 °C einsetzen.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Resistohm Y, eine Eisen-Chrom-Aluminium-Legierung mit einem Zusatz von Yttrium, zeichnet sich durch besondere Kriechbeständigkeit aus. Zudem ermöglicht sie eine hohe Lebensdauer, speziell bei sehr hohen Temperaturen und ausgeprägten Temperaturzyklen.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Resitohm 30 hat dasselbe Anwendungsspektrum wie Resistohm 40, weist allerdings einen entwas geringeren Widerstand auf, wodurch die höchste Betriebstemperatur auf 1000 °C begrenzt ist und eine stärkere Belüftung nötig wird.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Diese Eisen-Chrom-Aluminium-Legierung mit hohem Yttrium-Gehalt (>0,05 %) und Zusätzen von seltenen Erden ist für den Einsatz bei Temperaturen bis 1300 °C konzipiert.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Diese Legierung zeichnet sich durch besondere Umformbarkeit, gute Korrosionsbeständigkeit bei Temperaturen bis 300 °C und gute Löteignung aus.
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Diese Legierung zeichnet sich durch besondere Umformbarkeit, gute Korrosionsbeständigkeit bei Temperaturen bis 300 °C und gute Löteignung aus.
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Diese Legierung zeichnet sich durch besondere Umformbarkeit, gute Korrosionsbeständigkeit bei Temperaturen bis 400 °C und gute Löteignung aus.
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Diese Legierung zeichnet sich durch besondere Umformbarkeit, gute Korrosionsbeständigkeit bei Temperaturen bis 400 °C und gute Löteignung aus.
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
IMPHYCuNi30 ist eine Kupfer-Nickel-Legierung.
iconWireRods
iconRibbon
CuNi 44 weist als Besonderheit einen sehr niedrigen Temperaturkoeffizienten des elektrischen Widerstands auf, wodurch er sich speziell für Präzisionsinstrumente eignet.
iconCoil
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon
Diese Nickel-Kupfer-Legierung weist hohe Duktilität, hohen Widerstand sowie ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit unter einer Vielzahl von Bedingungen auf, darunter in Meerwasser, fluorwasserstoffhaltigen Wässern, Schwefelsäure und Alkalien.
iconWireRods
iconBillet
iconRibbon

Help center

Unser Hilfe-Center ist die zentrale Anlaufstelle für alle Ihre Fragen zum Thema Legierungen. Laden Sie unser Material Portfolio herunter, um alle unsere verfügbaren Legierungen zu sehen. Laden Sie den Rescal-Gesamtkatalog für Draht und Bänder herunter.

Additionnal services

To contact us about product availability and delivery, please choose the most relevant criteria below:
Scroll to top